Arduino und Lan Modul ENC28J60

Arduino und Lan Modul ENC28J60

Beitragvon Rocktagon » Sa 3. Aug 2013, 22:49

Das ENC28J60 Modul ist günstiger wie das "groß" Modul mit dem WIZ Chip. Vorteil des WIZ Chip ist das einige Routinen bereits am Chip sind und nicht per CPU bearbeitet werden müßen. Wer das nicht braucht kann für ca 7€ den Arduino ins LAN bringen.

Für das Modul benötigt man das ethercard Lib ( https://github.com/jcw/ethercard ).

Bei den normalen Arduinos hat gegensätzlich der Anleitung folgende Anschlußvariante funktioniert:
Int =2
SS/CS =8
Mosi =11
Miso =12
Sck =13

Bei den Megas ist es mal wieder anders:

SS/CS =8
MOSI(SI) =51
MISO(SO)=50
SCK =52

Interessant ist SS/CS. Denn Laut Doku soll es 10 sein, laut auslesen ( Serial.println(SS); ) kommt 53 bei raus aber nur auf 8 funktioniert das ganze. Beispiele findet man genug. Das ganze nochmal als ZIP im Anhang.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Non mihi non tibi sed nobis
nightlight ÄT gmx PUNKT de
Benutzeravatar
Rocktagon
Administrator
 
Beiträge: 142
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:15
Wohnort: NRW

Re: Arduino und Lan Modul ENC28J60

Beitragvon Rocktagon » Mi 21. Aug 2013, 11:20

Der Trick mit der Ethercard-Library

Bei der Benutzung der Ethercard-Library muss auch noch eine Kleinigkeit angepasst werden. So muss beim Aufruf der begin()-Methode der Pin53 mit angegeben werden.


Code: Alles auswählen
if (ether.begin(sizeof Ethernet::buffer, mymac, 53) == 0)
  {
    Serial.println(P("Failed to access Ethernet controller"));
  }
  else
  {
     Serial.println(P("Ethernet is fine and up"));
  }

Mehr ist nicht nötig. Wenn der Pin in der begin()-Methode angepasst wurde, kann die Library ganz normal (wie mit dem Arduino Uno auch) verwendet werden.
Non mihi non tibi sed nobis
nightlight ÄT gmx PUNKT de
Benutzeravatar
Rocktagon
Administrator
 
Beiträge: 142
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:15
Wohnort: NRW


Zurück zu Arduino

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NewBot und 0 Gäste

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php